Rückblick Kurs "BEFESTIGUNGSTECHNIK" am 23. März 2019

Wie schon in den letzten Kursen, waren wir eine sehr gemischte Gruppe. Nicht nur was den Altersdurchschnitt betrifft, auch die handwerklichen Vorkenntnisse waren sehr verschieden. Bedenkt man, dass wir uns alle nicht kannten, haben wir uns für die gemeinsamen 7 Stunden sehr gut verstanden. Auch die Persönlichkeit jeder Teilnehmerin war sehr individuell, was zu amüsanten Momenten führte. Durch die Interesse der Teilnehmerinnen, endlich eigene Projekte durchführen zu können, war die Motivation zu den praktischen Übungen sehr groß. Ich versuchte den theoretischen Teil des Kurses so kurz wie möglich zu gestalten. Die Teilnehmerinnen haben den Umgang mit den Maschinen und Werkzeugen in kürzester Zeit gelernt. Die anfänglichen Bedenken und Ängste wurden recht schnell überwunden.

Bemerkenswert ist auch immer wieder die entstehende Gruppendynamik, die dazu beiträgt, dass sich die Teilnehmerinnen untereinander unterstützen.

Auch ich habe wieder einiges gelernt, um die Kurse für meine Kunden so spannend und informativ wie möglich zu gestalten. Außerdem habe ich erneut erfahren dürfen, dass durch die verschiedenen Menschen auch ganz persönliche Ansprüche und Anforderungen an mich als Kursleiter gestellt werden. Von Kurs zu Kurs wird es immer leichter für mich darauf einzugehen.

Schon heute freue ich mich auf den nächsten Kurs und bin gespannt auf die Personen, die dann daran teilnehmen werden.

Hier noch ein Kommentar von einer Teilnehmerin, die mir erlaubt hat, dies zu veröffentlichen:

 

Hallo Armin!
Noch mal ein GROSSES DANKE für den lehrreichen Tag, würde ich jederzeit wieder tun! Uneingeschränkt zu empfehlen deine Leistungen und das Ambiente, das du geschaffen hast. Sicher auch eine gelungenes Event im Kollegenkreis, Stichwort Teambuilding.
Ich habe mein Ziel erreicht und enormes Selbstvertrauen im Umgang mit Gerät und Material gewinnen können. Bin gespannt welche Projekte mir so einfallen werden...
Danke.
Daniela